Max

„Max“ ist nun mittlerweile fünf Jahre alt. Aber in der Form, in der sie heute auftreten, spielen sie erst seit Anfang 2014. Genau wie das erste Album ist auch die Band erst einmal „irgendwie“ zusammen gewachsen. Aus einer losen Sammlung an Ideen entwickelten sich probeweise Aufnahmen und schließlich das Debütalbum „lebenswert“.

Getrieben von unzähligen Einflüssen und angespornt durch die positive Resonanz auf ihre erste CD, schrieb die Band in kurzer Zeit eine Vielzahl an neuen Stücken aus unterschiedlichen Genres wie Pop, Rock und Jazz. Dabei passt sich der Stil der Stimmung des jeweiligen Liedes an, wodurch ein buntes Potpourri an Klängen und Texten entsteht, das trotz all seiner Facetten stets authentisch bleibt.

Gesungen werden die Lieder von Pianistin Almuth Rex und Gitarristen Max Jordan. Martin Rex ist als Lead-Gitarrist ebenfalls an der Gitarre, Jonas Käufer an den Drums, Johanna Maenz am Cello und Meike Rex sorgt für den richtigen Groove am Bass.

Der Albumtitel für das zweite, in Eigenregie produzierte Album, welches im November 2016 erschien, könnte nicht treffender sein als: „So wie wir sind“.

Links

Keine deiner Auswahl entsprechenden Produkte gefunden.