Garagenrock 2016 in Hagen-Wehringhausen

Stefan Otto und Bongo, der grandiose Perkussionist von nebenan, spielen am 21.05.2016 beim Garagenrock in Hagen-Wehringhausen. Und zwar gegen 14:30 Uhr.

Hier schon mal ein paar Infos von den Veranstaltern:

Es ist der 21.05.2016, kurz nach 12 Uhr, Werner ist auf dem Weg zum Kiosk in der Langestraße, um sich eine frische Packung Drehtabak zu besorgen. Auf einmal hört er aus der Ferne Live-Musik. Werner ist verwundert – hat er einen Flashback von dem Konzert gestern in der Pelkme? In Richtung Moltkestraße werden die Klänge lauter und ein süßer Grillgeruch steigt Ihm in die Nase. Auf der Höhe des Netto’s trifft er seine alte Bekannte Gerdi. Auch sie hat etwas mitbekommen. Hand in Hand gehen sie die Straße hinauf bis sie am Garagenhof, Moltkestraße 21, angekommen sind.

Ein außergewöhnliches Treiben erfüllt den Hof. Das müssen sich die beiden genauer anschauen! Die Garagentore stehen offen. Statt Autos wird hier kaltes Bier gezapft, Wein ausgeschenkt, Kunst präsentiert und Musik gespielt. Im hinteren Teil des Hofes ist eine Bühne aufgebaut, ein Akustik-Trio beträllert die Besucher.

Doch das war noch nicht alles. Mittlerweile hat Werner noch weitere Bekannte getroffen, mit denen er gemütlich den Hof durchschreitet. Ihre Überraschung wird noch übertroffen, als die Truppe den stadtbekannten Street-Art-Künstler Bender ausmacht, welcher sich an der, bis weilen runtergekommenen Rückwand zu schaffen macht….

….Mittlerweile ist es kurz nach 22 Uhr, die letzte Rockband hat soeben aufgehört zu spielen. Der Applaus hallt noch über den Hof. Damit hat Werner nicht gerechnet, als er heute Mittag, noch etwas verschlafen das Haus verlassen hat.

Garagenrock 2016!